© PETRARCA 2019  |  IMPRESSUM & DATENSCHUTZERKLÄRUNG

... zartgrüne rundliche Blätter der sich öffnenden Lindenknospen, fast durch-scheinend, noch wie ein Fächer verbunden. Daneben kugelig angeordnete, hellgrüne Sterne einer Ahornblüte. Die sinnliche Erfahrung verbindet uns nicht nur mit der Außenseite der Dinge ...

Sonja Schürger  

weiter lesen

Die Europäische Akademie für Landschaftskultur PETRARCA bildet ein Forum des Dialoges und der Forschung für alle Menschen, denen der Erhalt, die Pflege und die Entwicklung der europäischen Kulturlandschaften ein Anliegen ist. Dazu gehört die Überzeugung, dass Landschaft neu entstehen kann, wenn neu entstehen kann, wenn Menschen ihre innere Beteiligung erkennen und bereit sind, tätige Verantwortung zu übernehmen.

Weitere Infos finden Sie in unserem Flyer:

... Die Entwicklung eines erneuerten Bezugs zur Landschaft durch die wache Zuwendung ist mehr als eine Entdeckungsreise, sie ist auch ein Schulungsweg, der zu uns selber führt ...

Laurens Bockemühl

weiter lesen

... Landschaft ist also kein Zustand. Die Beurteilung ihrer Lebewesen und Abläufe ist ein erster Schritt. Sie wird aber dann zum fließenden Begreifen, das im Jahreslauf, ganz allgemein im Vergehen der Zeit, verschiedenartig erscheint ...

Karin Mecozzi, Ars Herbaria, S. 48

weiter lesen

... the need for new paradigms for the governance of rural landscapes of Europe is urgent. Is there a future for Europe's landscape diversity?

Bas Pedroli

weiter lesen

PETRARCA_Flyer_6S_A5q_Titel.jpg

AKTUELLES

Grenzerfahrungen im Wahrnehmen und Erleben von Landschaft
Seminarwoche in goetheanistischer Naturanschauung

 

Samstag, 25. Januar 2020, 13:30 - 17:30
Anthroposophisches Arbeitszentrum Frankfurt/Hügelstraße 67

Mit Sonja Schürger, Laurens Bockemühl, Thomas van Elsen

 

Weitere Informationen hier:

Die Verbindung mit der Hoflandschaft als Übungsweg zum Geistigen in der Natur
Openspace workshop zur Landwirtschaftlichen Tagung

 

Donnerstag 6.Februar und Freitag 7. Februar 2020

Goetheanum Dornach (CH)

Mit Sonja Schürger

Weitere Informationen hier:

Aménage son paysage et son organisme agricole
Approche sensible de la nature

 

Les mercredi 6 et 7 Mai 2020

Le lieu: Ferme Arc-en-ciel, Placé, 53170 Bazougers (F)

Avec Jean-Michel Florin

Pour plus d'informations voir ici:

Durch Weißdorn-Savanne und bunt blühende Trockenrasen zu steilen Küstenkliffs
Wanderung mit Naturbeobachtungen und musikalische Improvisation (Querflöte)

 

Samstag 16.Mai 2020

Halbinsel Devin, Stralsund (D)

Mit Sonja Schürger und Inge Möller-Lazarus

Weitere Informationen hier:

Die Landschaft der Karawanken
Landschaftsseminar mit Exkursionen in goetheanistischer Naturerfahrung

 

Samstag, 22. - Samstag, 29. August.

Ort: Berggasthof Sereinig, Bodental, Kärnten (A)

Mit Sonja Schürger und Jan Albert Rispens

Weitere Informationen hier:

Wege zur Heilpflanze: Die Kreublütler
Seminar und Exkursionen in goetheanistischer Naturerfahrung

 

Samstag 25.Juli – Samstag 1.August

Ort: Berggasthof Sereinig, Bodental, Kärnten (A)

Mit Sonja Schürger und Jan Albert Rispens

Weitere Informationen hier:

Arbeitstreffen der Petrarca Akademie mit der Arbeitsgemeinschaft Bellis
Rückblick und Nachbearbeiten der Landschaftswoche, Wahrnehmungsübungen und Austausch
 
Gäste sind willkommen !

 

Samstag 29. August, 17 Uhr - 31. August, 13 Uhr

Ort: Berggasthof Sereinig, Bodental, Kärnten (A)​​

Symposium Kulturlandschaften
Tagung zum 10-jährigen Bestehen der Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur

 

Samstag 29. August, 17 Uhr - 31. August, 13 Uhr

Ort: Stralsund, Veranstalter: Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur

Mit: Angela Pfennig, Sonja Schürger u.a.

Weitere Informationen hier: